Select Page

Essence of Plants are Living Beings

Everything in the Universe are Medicines

Ayurveda als Lebensstil

Unser medizinisches Konzept basiert darauf, unseren Patienten hier in Südindien eine nachhaltige Ayurveda Therapie anzubieten. Sie werden von Ayurveda-Ärzten aus Deutschland und Europa schon in Ihrem Herkunftsland auf unsere Ayurveda-Kur umfassend vorbereitet und besuchen uns dann in Indien ein bis drei Mal pro Jahr für eine intensive Kur. Dies ist die traditionelle ayurvedisches Konzept um chronische Erkrankungen zu heilen.

 

Ayurveda Therapiezentrum      

“ATHURASYA VIKARA PRASAMANAM “ HEALING OF DIS – EASES ! Or Make you in EASE.

Ayushgrama bietet zwei unterschiedliche ayurvedische Therapiemethoden an. Die erste Methode zielt darauf ab, unterschiedliche Erkrankungen zu heilen, die durch ein Ungleichgewicht der Doshas (Vikruti) und eine Ansammlung von Schlacken im Körper und Geist zustande gekommen sind. Dafür werden ayurvedische Medizinpräparate, Panchakarma Kuren, Yoga-Therapie und unsere individuell gestalteten Ernährungsempfehlungen verwendet. Ayurveda bietet für fast alle Erkrankungen passende Therapien an und ist dafür bekannt, bei bestimmten Krankheiten dank des ganzheitlichen Ansatzes sehr gute Prognosen zu erzielen – selbstständig oder auch in Kombination mit der Schulmedizin. Vikruti – oder die Imbalance der Doshas wird in den Behandlungen adressiert. Dies wird als Teil einer Panchakarma Kur bezeichnet und dient der Reinigung des Körpers.

“SWASTHASYA SWASTHYA RAKSHANAM” -PRESERVE YOUR HEALTH & PREVENT DISEASES! BE HAPPY

Die zweite Kategorie umfasst alle Behandlungen, die für die Erhaltung der Gesundheit und zur Revitalisierung eingesetzt werden. Hierfür stehen in unserem “Sukha chikitsa” verschiedene Therapien mit Heilkräutern zur Verfügung, die für alle gesunden Gäste angeboten werden, die Entspannung und Regeneration suchen. Diese Rasayana Chikitsa sind aber auch für Patienten zu empfehlen, die sich beispielsweise einer Chemotherapie unterzogen haben oder operiert wurden, um das Immunsystem wieder zu stärken. Prakruti – unser Körper und die Mobilisierung hin zu einem adäquaten Lebensstil stehen hier im Mittelpunkt. Dieser Teil wird als Rasayana oder Jara chikitsa bezeichnet und dient der Prävention und Revitalisierung.

Panchakarma

Panchakarma / Sodhana  / Reinigung / Entgiftung

Dauer: 14/21/28/45 Tage

Die Therapie beinhaltet:

  • – klare Analyse und Diagnosestellung Ihres Prakruti und Agni (Konstitution und Verdauung)
  • – Diagnose Ihres Vikruti (Imbalancen, Krankheiten)
  • – Vorbereitende Maßnahmen mittels Medizinpräparationen und Methoden um die Verdauung und den Schlaf zu verbessern
  • – tägliche Konsultationen und ärztlich angewiesene Behandlungen – Abhyanga, Pindasweda, Sirodhara und Vasthi, Virechana oder Vamana oder die Einnahme von therapeutischem Ghee (Snehapanam) falls ärztlich angeordnet
  • – tägliche therapeutische Yogastunden

Rasayana

Das Rasayana Programm im Ayushgrama auf Ihre individuellen Bedürfnissen abgestimmt und gestaltet. Unser Ziel ist es, Ihre Vitalität durch unsere Panchakarma Behandlungen, ayurvedische Ernährung und Yoga herzustellen. Eine Steigerung der Abwehrkräfte, der Lebensenergie, des Stoffwechsels und der Gesundheit sind die Folge.

Die Therapie beinhaltet:

…siehe oben

  • – verschiedene verjüngende Behandlungsmethoden wie Kaya seka, Naavara kizhi, Siro vasthi, etc.
  • – tägliche Brimhana Yoga Stunden
  • -Satwavajaya Stunden um die Theorie hinter einer optimalen Gesundheit zu verstehen

                                                            

Vorteile einer Ayurveda-Behandlung

Effektive Behandlung, die in den meisten Fällen eine Operation vermeidet.
Eine bewährte Tradition seit mehr als 3500 Jahren.
Sicherheit bei langfristiger Anwendung und keine bekannten Nebenwirkungen.
Integration von moderner Diagnostik und ayurvedischer Behandlung.
Bessere klinische Ergebnisse.
Erneuertes Vertrauen in das Leben.
Die Behandlung bei Ayushgrama verbessert die Lebensqualität und Sie können lernen, wie man mit natürlichen Ressourcen gegen häufige Beschwerden vorgeht.
Die angebotene Behandlung ist rein pflanzlich.
Die Panchakarma-Behandlung ist einzigartig, eine Schritt-für-Schritt Reinigungsmethode des Körpers, natürlich und ganzheitlich.
Unser umfassender Ansatz hilft, die Chancen eines Rückfalls zu verzögern.
Die Patienten können ihr Leben mit neuem Selbstvertrauen weiterführen.

Die Vorteile von Panchakarma

Verbessern Sie Ihren Schlaf, Ihre Verdauung und Ihre Gesamtenergie auf ein optimales Niveau
Eliminieren Sie Giftstoffe und reinigen Sie Ihren Körper und Geist
Auf gesunde Weise abnehmen und das Gewicht halten
Lassen Sie den Stress los und bringen Sie mühelos positive Emotionen ein
Verbessern Sie den Teint und die Schönheit Ihrer Haut
Erreichen eines entspannten Wohlbefindens von Körper und Geist

Vorteile von Rasayana

Gewinnen Sie Energie nach Ihrer schweren Krankheit oder nach jedem modernen chirurgischen, strahlentherapeutischen oder chemischen Eingriff. Verbessern Sie Ihren Schlaf, Ihre Verdauung und Ihre Gesamtenergie auf ein optimales Niveau.
Eliminieren Sie intensiv Giftstoffe und toxische Zustände Ihres Körpers
Ihr Immunsystem stärken & Vitalität ausstrahlen
Lassen Sie den Stress los und bringen Sie mühelos positive Emotionen ein
Verbessern Sie den Teint und die Schönheit Ihrer Haut
Erreichen eines entspannten Wohlbefindens von Körper und Geist
Verjüngung von Ihrer schweren Krankheit oder modernen Medikamenten.

 

 

Krankheitsverlauf in Ayurveda

Die Entstehung von Krankheiten

Laut ayurvedischem Verständnis folgt jede Erkrankung einem linearen Verlauf, bevor sie sich im Körper manifestiert. Dabei ist es gleich ob wir von Fieber, Krebs oder Multipler Sklerose sprechen, der Entwicklungsprozess aller Erkrankungen ist stets der gleiche. Er beginnt mit einer unnatürlichen Akkumulation/Anhäufung von Stoffen in unserem hydrologischen System , die zu einer Verschiebung des natürlichen Gleichgewichts des Körpers führt. Eine Akkumulation führt in unseren Körpergeweben und Kanälen zu einem Stau, der den natürlichen Fluss der Flüssigkeitszirkulation des Körpers und den Transport von Stoffen unterbindet und blockiert. Die Folge dieser Ansammlung ist die Formung einer klebrigen, schleimigen, wachsartigen Marterie, die man in der deutschen Sprache umgangssprachlich als „Schlacken“ bezeichnet. Ayurveda nennt eine solche Substanz „Sopha“ (ähnlich einem Ödem), „Kleda“ (Bezeichnung einer typischen Kapha Störung) oder„Ama“. Als Ama wird eine morbide, klebrige, schwere, immobile Substanz bezeichnet, die sich im Körper aber auch im Geist ansammeln kann. Wenn wir uns unseren Körper genauer betrachten, so besteht er, genau wie auch unser Planet Erde, aus vielen kleinen tausenden Kanälen und Flußsystemen. Kann der Strom des Flusses ungestört fließen, so bleibt er klar und Schmutz oder solide Bestandteile können sich kaum ablagern, da sie stets mit fortgespült werden. Kommt es jedoch an einer Stelle zu einer Blockade des Stroms, so können sich am Ufer Ablagerungen bilden. Genau das gleiche geschieht in unseren Arterien und Venen, an deren Wänden akkumulierte Substanzen Halt finden, wie zum Beispiel Cholesterin, Lipide, Toxine oder andere Stoffe, die sich zu Kapha-Ama formen. Hier sprechen wir dann von den typischen Erkrankungen, die mit einer Anhäufung von Molekülen einhergehen, wie zum Beispiel Hyperlipidämie, Hypercholesterinämie, Hyperglykämie, Hyperandrogenämie, Hyperbilirubinämie, Hypercalcämie, Hypertrophie etc. Ein unnatürliches Verlangen nach fettigem Essen und der erhöhte Konsum von Fett in unserer Nahrung wird zu einer Anhäufung von Fettmolekülen in unseren Körpergeweben führen und „Agni“, bzw. die Mitochondrien – unsere Energiezentren auf zellulärer Ebene schwächen. Gleichzeitig verdicken sich die Gefäßwände und unsere Verdauungskapazität wird reduziert.