Select Page

Disease in which type of Patient should be diagnosed.

Diagnose

Ansatz auf Basis einer detaillierten Analyse des Patienten
AYUSHGRAMA glaubt an einen allumfassenden Ansatz in der Gesundheitsfürsorge, bei dem die modernen diagnostischen Werkzeuge und Verfahren mit der traditionellen ayurvedischen Weisheit integriert wurden.
Die Behandlungen bei AYUSHGRAMA werden nach einer systematischen Fallaufnahme, körperlichen Untersuchungen nach ayurvedischen und modernen Methoden, Laboruntersuchungen etc. geplant.

Wir berücksichtigen viele Kriterien, wie sie in den ayurvedischen Abhandlungen beschrieben sind, für die Analyse der erkrankten Person, bevor die Behandlungspläne geplant werden. Sie sind
Prakriti – Grundkonstitution des Patienten. Dies dient nur dazu, die Prognose der Krankheit (Vikruti) zu verstehen oder einen Lebensstil zu planen, wenn man sich in perfekter Gesundheit befindet.
Vikriti – Die Geschichte, die Ursachen, die Art und die Stadien der Krankheit. Dies ist diejenige, die wir ausbalancieren, behandeln, entgiften usw. sollten oder wo das Panchakarma durchgeführt wird.
Bala – Die Stärke der Person und die Stärke der Krankheit. Es ist wichtig zu wissen, welche Thrapien für die individuelle oder krankheitsspezifische Behandlung geeignet sind.
Dhathu – Zusammensetzung der Grundelemente und Gewebe des Körpers. Die Krankheit ist dort, wo sie sich befindet, welche Pflanzen in den gestörten Geweben wirken werden und das spezifische Panchakarma wird vom Dhathu berücksichtigt.
Satva – Die Beteiligung der geistigen Komponenten von Mana an der Krankheit. Daiva vyapasraya oder Satva Avajaya chikitsa werden in dieser Kategorie gemacht
Sa-Atmya – Was sind die Gewohnheiten des Patienten. In welcher Stufe und in welcher Zeitspanne ist es möglich, den Lebensstil zu ändern. Eine sofortige Änderung kann zu einer schlechten Prognose der Krankheit führen. Verträglichkeit, in Bezug auf die Ernährungs- und Lebensgewohnheiten der Patienten.
Ahara Shakti – Nahrungsaufnahme & Verdauungskapazität, um die Agni zu kennen.
Vyayama Shakti – Fähigkeit, körperliche Aktivitäten auszuführen.
Desa – Die Region, zu der die Person gehört und der Einfluss alter oder feuchter oder trockener Qualitäten des Landes bei Krankheit.
Kala – Die Jahreszeiten und ihre Auswirkung auf den Gesundheitszustand.
Vaya – Alter der Krankheit und der Patient für die Berücksichtigung der Akut- oder Chonizität der Krankheit.
Diese Faktoren helfen dabei, ein ganzheitliches Verständnis des physischen und psychischen Zustandes der Person und auch ihres Gesundheits- und Krankheitszustandes zu erlangen. Diese detaillierte Analyse hilft bei der richtigen Gestaltung und Planung der Behandlung. Die Ärzte von AYUSH GRAMA beziehen diese Kriterien bei der Planung des Behandlungsplans mit ein.